No-Line Colouring mit MFT

Hallo Ihr Lieben, ich freue mich sehr euch heute ein neues Projekt für Faltkarten.com vorzustellen.

Ich hatte schon immer Lust No-Line Colouring auszuprobieren und habe es einfach mal versucht. Hierbei wurde ich von Kristina Werner und Debby Hughes inspiriert. Ich habe mir vorher ein paar Videos angeschaut, damit es halbwegs gut aussieht.

Ich finde es ist noch nicht perfekt aber Übung macht den Meister.

Benutzt habe ich folgendes Stempel-Set von MFT „Holiday Penguins“ sowie auch „Merry & Bright“ von MFT. Das Aquarellpapier ist von Faltkarten.com. Zum kolorieren habe ich verschieden Distress Inks benutzt. Diese findet Ihr hier.

Als erstes habe ich die Pinguine sowie auch den Weihnachtsbaum mit Antique Linen (Distress Ink) aufgestempelt. Antique Linen ist sehr hell und verläuft ohne Farbe zu hinterlassen.

Ich habe nach und nach etwas Farbe direkt an den gestempelten Linien aufgetragen und mit einem sehr feinen Pinsel und etwas Wasser (wirklich nur ganz wenig) die Farbe dann verteilt.

Für den Hintergrund habe ich dann etwas mehr Wasser benutzt und die Farbe überall gleichmäßig verteilt.

Danach habe ich noch ein paar spritzer Weiße Farbe aufgetragen damit es aussieht als würde es schneien.

Zum Schluss habe ich noch den Spruch mit weißem Embossingpulver aufgetragen.

Und das wars auch schon, ich hoffe euch gefällt es und lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag Abend und bleibt gesund.

Bis nächste Woche euer

Daniel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.