Hello Winter

Hallöchen ihr Lieben. Ich hoffe ihr seid gut in die erste volle Arbeitswoche gestartet und kommt so langsam wieder in euren Trott. Ich weiß,das ist nach solch langer Zeit manchmal richtig schwierig,aber es wird besser 🙂

Heute möchte ich euch einen ganz zauberhaften Stempel vorstellen,den ich mir letztes Jahr bei Faltkarten gekauft habe. Der kleine Fuchs von Woodware Foxy Christmas Stempel ist mir sofort ins Auge gesprungen,ich war sofort verliebt in dieses kleine Kerlchen.

Okay,zugegeben,wenn man sich die Artikelbeschreibung durchliest,liest man Christmas Stempel,aber ich finde,den kann man den ganzen Winter lang benutzen,eben eine Allrounder oder?

Ich habe ihn mit Aquarellstiften von Faber Castell gefärbt und dann mit Wasser vermalt,ich liebe ja dieses colorieren auf diese Weise sehr und auch bei der Farbgebung sind einem keine Grenzen gesetzt. Außerdem habe ich noch mit einem weißen Lackstift kleine Akzente gesetzt,so kommt das ganze noch etwas plastischer zur Geltung.

Aufgepeppt habe ich die Karte noch mit kleinen Schneeflocken, die ich aus dem Stempelset von Crafters Companion „Glittering Snowflakes“ verwendet habe und in diesem Stempelset ist auch der Spruch „Hello Winter“ mit enthalten ebenso viele weitere schöne Sprüche zum Thema.

Damit das nicht alles ganz so langweilig aussieht,habe ich noch ein paar Schneeflocken Pailetten aus dem Pailetten Mix „Christmas Sequin von Pink Fence Studios 1950s aufgeklebt.

Die Blankokarte ist aus Cardstock, da habe ich diese Karten in Kraftpapier verwendet,außerdem habe ich noch normalen Cardstock in Kraft verwendet um das ganze etwas Optisch abzuheben und diesen dann mit schwarzer Acrylfarbe besprenkelt um den ganzen noch etwas Pepp zu verleihen.

So ihr Lieben. Ich hoffe mein Wintergruß gefällt euch genauso gut wie mir und ich habe euch etwas zum Nachmachen anregen können. Dies war nun mein letzter Beitrag als Gastdesignerin. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht,die Produkte für euch zu testen und sie mit etwas Leben zu füllen.

Ich wünsche euch von Herzen eine gute Zeit,vielleicht sehen wir uns ja bald mal wieder. Dieser Beitrag wird auch auf Instagram zum Nachlesen zur Verfügung stehen. Wer dort nochmal bei mir vorbei schauen möchte,der findet mich hier auf www.instagram.com/aenni_boedden .

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht euch Jeannine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.