Gute Besserung, Felix!

Zur Zeit kennt bestimmt jeder jemandem, dem es nicht so gut geht und dem man gute Besserung wünschen kann. So auch bei mir.

Als Kartenform habe ich mir für heute eine Kullerkarte ausgesucht.

Die Pappe ist wieder aus meinem Bestand (wie eigentlich fast immer 😉 )

Ansonsten habe ich diesmal nur dass Stempelset „Felix Gesundheit“ verwendet.

Die Pflaster habe ich absichtlich nur schwachgestempelt, als Hintergrund.

Den Felix

und das Fieberthermometer habe ich mit Aquarellstiften coloriert und anschließend mit Abstandsklebepads aufgeklebt.

Für das „Haaaatschiii“ habe ich den Hintergrund ebenfalls nur schwach eingefärbt und dann, nach belieben, ausgeschnitten.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte.

Euch allen ein schönes, erholsames und vielleicht auch kreatives Wochenende.

Eure Frauke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.