Die erste Weihnachtskarte

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder soweit – es ist Montag! Und das heißt, es gibt wieder eine neue Karte aus meiner Bastelstube. Da Weihnachten schnell da ist als man denkt, bin ich in die Weihnachtskartenvorbereitungen eingestiegen. Dabei ist diese einfach und doch stilvolle Karte entstanden.

Verwendet habe ich die Produkte aus dem Kulricke-Shop ergänzt um ein bisschen Material von Faltkarten.

Zuerst habe ich mir mit der neuen Aufleger-Stanze zwei Aufleger aus weißem Cardstock gestanzt. Einen Aufleger habe ich dann mit der Hirschline-Stanze bearbeitet. Den noch ganzen A6 Aufleger habe ich mit Distress Oxides in den Farben „faded jeans“ und „black soot“ schattiert. Mit ein paar Wasserspritzern und weißer Aquarellfarbe entsteht ein schöner Schnee-Effekt. Der Spruch habe ich aus dem Set „Weihnachtsmöwen„.

Ich hoffe euch gefällt diese easy Karte. Alles Liebe, eure Jule

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.