Grüße mit Alcohol-Inks

Hallihallo ihr Lieben!

Ich musste sie einfach haben: tolle neue Alcohol-Inks! Und habe sie natürlich gleich getestet… und das ist dabei rausgekommen:

Dafür habe ich erstmal einige Tropfen Blending Solution auf Keramikpapier gegeben und dann 3 Tropfen gelbe Alcohol-Ink. Nun habe ich diese Mischung über das Papier gepustet. Das habe ich mehrmals wiederholt und auch mit der blauen Farbe. Wichtig hierbei: zwischen den einzelnen Schritten gut trocknen lassen. Damit habe ich mich bei den ersten Versuchen echt schwer getan…
Nun habe ich nochmal tropfenweise Blending Solution darauf gegeben und kleine Tropfen „Gold pearl“, die ich ebenfalls „verpustet habe“. Das löst die Farbe darunter nochmal etwas an, so dass das Gold mit an die farbigen Ränder fließt.

Nun habe ich die Stanze „Alles Gute“ mehrmals aus schwarzem Cardstock ausgestanzt und aufeinander geklebt.

Aus dem mittlerweile komplett getrockneten Alkohol-Hintergrund habe ich den Schriftzug ebenfalls ausgestanzt -Wichtig: die kleinen Teile aus den As, Es, usw. aufheben! – und auf den schwarzen „Textstapel“ hinter das entstandene Loch Klebeband geklebt.
Nun habe ich ein weiteres schwarzes Stanzteil in die Öffnung geklebt und die bunten Innenteile in ihre Löcher gesetzt.

Darauf kam der fertige Papierstapel, durch die vielen Stanzteile schön hervorgehoben.

Ich hatte noch überlegt, ein paar Glitzis oder andere Deko darauf zu kleben, aber auf dem Hintergrund ist so viel los, und er soll für sich wirken. Deshalb habe es so auf die schwarze Kartenbasis geklebt. Durch das Schwarz leuchten die Farben noch mehr!

So, nun wünsche ich euch eine tollen Tag!
Liebe Grüße,
Antje

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.