Nikolaus-Flip-Top-Box

Dieses Jahr hat mich die Adventszeit geradezu überrannt….eben hatte ich noch Sommerurlaub und jetzt ist schon der 1. Advent.

Und auch wenn mein Bub schon 18 Jahre jung ist, freut er sich jedesmal auf Nikolaus und ein kleines Geschenk.

Diese Flip-Top-Box, die man sowohl zu Nikolaus als auch zu Weihnachten mit Gutscheinkarten, Geld oder anderen Neckigkeiten füllen kann, ist super schnell gebastelt und bringt viel Freude.

Zur Dekoration meiner Box habe ich das Stempelset „Nikolaus mit Geschenke“ sowie die Stanz aus den November-Neuheiten „Frohes Fest“ verwendet.

Und hier eine kleine Anleitung für Euch zum Nachbasteln:

Als erstes habe ich einen Cardstock „Graskarton“ auf 20cmx9cm zurechtgeschnitten und an den Seiten bei jeweils 8,5cm gefalzt.

Jetzt braucht ihr ein Stück Cardstock in „taupe“ in 14cmx14cm. Dieser wird an jeder Seite bei 3cm gefalzt und wie auf dem Bild eingeschnitten.

Diesen Cardstock klebt ihr jetzt zu einer Box zusammen

und klebt ihn in den Graskarton-Streifen.

Jetzt könnt ihr Eure Box nach Herzenslust dekorieren und befüllen!

Viel Spaß beim Nachbasteln und beschenken!

Wir sehen uns nächste Woche wieder, bis dahin liebe Grüße Eure Sandra

2 Kommentare

  1. Auch mit 18 freut man sich über ein Geschenk und wenn es dann noch so eine tolle Box gibt, dann ist das klasse. Die Box mit den diversen Stempel- und Stanzmotiven ist wirklich sehr schön und es passt auch noch ordentlich was rein *lach*.
    Danke auch für die Anleitung!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.