Lieb Dich Gnom

Hallo Ihr Lieben,

es ist schon wieder Sonntag und ich habe bereits jetzt schon eine süße Valentinskarte für euch.

Ich muss sagen ich bin total verliebt in dieses Stempel-Set. Man kann es für verschiedene Anlässe benutzen und ist einfach nur super niedlich.

So genug geredet, ich zeige euch jetzt wie ich diese einfache Karte gemacht habe.

Hier aber schonmal die Produkte die ich benutzt habe:

My Favorite Things Stempelset „Hanging with My Gnomies“ Clear Stamp Set

My Favorite Things Die-namics „Hanging with My Gnomies“

My Favorite Things „Rolling Clouds“ Stencil 6×6″

Spectrum Noir Triblend Marker Essential (24 Pcs)

Ranger – Tim Holtz Distress Oxide Ink Pad – Tumbled glass

Cardstock – Bastelpapier 240g/m² DIN A4 in weiss

Cardstock – Bastelpapier 240g/m² DIN A4 in pastell grün

Als erstes habe ich den kleinen süßen Gnom auf weißem Papier aufgestempelt und mit den Triblend Marker von Spectrum Noir koloriert.

Zum ausschneiden habe ich die dazugehörigen Stanzen benutzt. Ich muss sagen ich benutze zwar oft meinen Scan N Cut aber wenn man die passenden Stanzen hat ist es schon echt praktisch.

Der Hintergrund ist einfach zu gestalten, dafür habe ich mir einen Kreis ausgeschnitten aus einem Stück Kopierpapier und über meine Karte gelegt. Dann habe ich die Wolken Schablone von MFT benutzt und mit einem Blending Pinsel die Farbe Tumbled Glas aufgetragen.

Jetzt musste nur noch der Satz aufgestempelt und der Gnom mit etwas Schaumband befestigt werden. Als Hintergrund habe ich dann noch Bastelpapier von Faltkarten.com in der Farbe Pastell Grün benutzt.

Und das wars auch schon meine Lieben. Ich hoffe Sie gefällt euch und ich würde mich sehr über eure Kommentare freuen.

Ich wünsche euch ab morgen eine schöne Woche und bis bald.

Euer

Daniel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.