Das Leben ist voller Magie

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir überlegt mal drei meiner liebsten Stempelsets in einer Karte zu verwenden. Ich finde sie ist mir gelungen – was meint ihr? 🙂

Zuerst habe ich auf einen weißen Aufleger den Ast aus dem Faultier Stempelset gestempelt. Zum Spiegeln habe ich das Mirror Tool von MFT verwendet. Es funktioniert aber auch eine große Gummi-Stempelfläche. Anschließend habe ich die Äste maskiert und den Hintergrund angelegt. Verwendet habe ich die Distress Oxides tumbled glass und faded jeans. Ein paar Wasserspritzer runden den Hintergrund ab.

Dann habe ich mir die süßen Laternen abgestempelt und coloriert. Überlegt euch am besten zu beginn schon wo die Laternen hin sollen, damit ihr die Flächen heller macht. Ich habe für den Lichtschein auch hier wieder passende Distress Oxides verwendet (spun sugar, cracked pistachio und squeezed lemonade).

Irgendwie war mir der Hintergrund dann noch nicht „magisch genug“, also habe ich noch goldene Aquarell-Spritzer aufgebracht. Ein bisschen Glitzer hilft doch immer. Mein Highlight ist der Spruch „Das Leben ist voller Magie“ aus dem Einhorn Texte Set, was es nun endlich wieder zu kaufen gibt. Ich habe den Spruch mit weißem Embossing Pulver embosst, damit er besser hervorsticht.

Zum Schluss habe ich die Maskierfolie von den Ästen gezogen und war echt überrascht, wie schön die Karte mit weißen Ästen aussieht. Eigentlich hatte ich vor sie noch zu colorieren… das habe ich aber gelassen. Viel hilft nicht immer viel 🙂

Ich hoffe euch gefällt die Karte genauso gut wie mir.

Alles Liebe, eure Jule

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.