Fuchs trifft Aprikose

Hi!

An diesem Nachmittag zeige ich euch meinen ersten Gastdesign-Beitrag. Da wir bereits November haben (was für mich allerspätestens den Startschuss für meine Weihnachtskarten-Produktion bedeutet) ist es eine Weihnachtskarte geworden.

Fuchs trifft Aprikose – Weihnachtskarte

Als Basis habe ich Cardstock in einer der Trendfarben 2021 „Apricot“ benutzt, darüber eine teilausgeschnittene Lage Designpapier aus dem wunderschönen Pack „Pastell Christmas“.

Als Hauptfokus habe ich den süßen weihnachtlichen Fuchs und das passende Sentiment ( gestempelt in Nachtblauer Stempelfarbe) von Woodward names „Foxy Christmas“ gestempelt. Koloriert wurde mit Alkoholmarkern, das gibt einfach immer den gleichmäßigsten Farbauftrag.

3 Schichten klares Embossingpulver – absolut den Aufwand wert!

Finale kleine Akzente habe ich mit extrem glitzerndem UND holographischen Embossingpulver von Papermania gesetzt. Den Glitzer wollte ich mir dann doch nicht nehmen lassen :).

Glitzerakzente – Ein Muss auf vieler meiner Weihnachtskarten

Ich hoffe euch gefällt meine etwas ungewöhnliche Farbkombination.

Alles Liebe,

Karin / @whatkarinamde

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.