Blog Adventkalendertürchen #2

Werbung

Hallo ihr Lieben, heute darf ich euch meine Adventkalender Idee zeigen. Ich habe euch die Anleitung für einen Stern mitgebracht, den ich schon vor 9 oder 10 Jahren in einer Zeitschrift gesehen habe und der gerade wieder in aller Munde ist, da ein grosses Dekounternehmen ihn wieder aufleben liess. Und daher Bonn ich auch so frog, dass Faltkarten mir meinen Wunsch erfüllt hat und beidseitig bedrucktes DSP herausgebracht hat.

Aber nun zur Anleitung: Zunächst habe ich einen Bogen DSP aus dem Set Classic Christmas in weihnachtsrot und diesen auf 25 cm gekürzt (bitte auf die Laufrichtung des Musters achten). Dann schnitt ich 12 Streifen je 1 1/2 cm Breite ab. Man braucht 2 Sterne a 6 Streifen. Die beiden Mittelstreifen habe ich in der Mitte leicht abgeknickt, damit ich den Mittelpunkt hatte. Diese beiden Streifen klebte ich dann fest und fügte die anderen wie in einem Webmuster dazu.

Dort, wo die Streifen überlappen, fixierte ich sie mit einem Tropfen Kleber.

Nachdem ich beide Sternenteile in dieser Art zusammengeklebt hatte, musste ich entscheiden, welche Seite nach aussen und welche nach innen soll. Dann nahm ich die beiden äusseren Streifen so hoch, dass man die Rückseite sehen konnte und klebte sie zusammen, wie auf dem Foto.

Das machte ich mit allen 4 Seiten und beiden Sternen. Jetzt hatte ich jeweils die mittleren Streifen übrig. Jetzt legte ich den 2. Stern über den ersten und zwar so, dass man die mittleren Streifen in den gegenüberliegenden Stern schiebt und kleben sie fest.

Wenn man mag, kann man die überstehenden Enden so stehen lassen, oder man schneidet sie, so wie ich es gemacht habe, ab.

Jetzt kann man noch ein Band durch einen der Zacken ziehen und schon schmückt der Stern ein Fenster oder eine Girlande.

So, jetzt aber zum Wichtigsten: Wenn ihr einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlässt, wandert ihr direkt in den Lostopf und der Gewinner wird dann am nächsten Tag hier auf dem Blog bekannt gegeben. Zu gewinnen gibt es heute von Faltkarten das neue Designpapier Set Classic Christmas in weihnachtsrot.

Habt einen schönen Tag, geniesst ihn, bleibt gesund und natürlich drücke ich allen Teilnehmern ganz fest die Daumen und wünsche euch viel Glück eure

Iris

51 Kommentare

  1. Oh wie schön dieser Stern, ich kannte ihn tatsächlich noch nicht- wird heute Nachmittag gleich ausprobiert. Und natürlich hüpfe ich grinchig gern in den Lostopf für das Gewinnspiel 😊

  2. Guten Morgen.
    Der Stern sieht super super schön aus. Das ist eine tolle Idee. Und mit dem richtigen Papier wird er echt zum totalen Hingucker. 🍀🍀🍀

  3. Ich mache diese finnischen Flechtsterne schon seit Jahren und habe dieses Jahr neue Varianten kennengelernt. Schön, dass nun mehr Leute diese Sternform kennen lernen können.

  4. Die Anleitung muss ich mir später noch mal in Ruhe durchlesen, der Stern sieht toll aus!
    Und in den Lostopf möchte ich natürlich auch gern 🙂

  5. Den Stern habe ich schon öfters gesehen, bin aber noch nicht dazu gekommen, ihn zu werkeln.
    Sieht auf jeden Fall sehr hübsch aus und macht was her!

  6. Gute Idee, mal sehen ob wir es in der stressigen Adventszeit hinbekommen ihn nach zu machen.
    Vielen Dank.
    …. Und hüpf…. In den Lostopf….

  7. Sterne zu basteln gehört für mich definitiv auch zur Einstimmung auf Weihnachten und dieses schöne Exemplar möchte ich auch noch ausprobieren

  8. Danke für die schöne Anleitung! Ich habe schon einige Sterne gewerkelt, aber so einen noch nicht… über das Papier würde ich mich auch sehr freuen!!

    Liebe Grüße
    Michaela

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.