Wunscherfüller

Die heutige Karte ist etwas aufwendiger, dafür aber auch ein echter Hingucker.

Als Cardstock hab ich wieder die Klappkarte in DIN LANG elfenbein verwendt. Den Aufleger hab ich aus blauem Cardstock in den Maßen 20,2×9,5 cm ausgeschnitten. Und dann mit dem Aufleger von Kulricke das Fenster ausgestanzt. Nun wurde mit dem schwarz vom Inkpad und einem Fingerschwämmchen das Blau etwas abgedunkelt um etwas Leben auf den dunklen Hintergrund zu bringen.

Aus weißem Cardstock hab ich mir nun nochmal ein Stück in den Maßen 19,8×9,1 cm ausgeschnitten und mit den Distress Oxiden „tumbled glass“ „peacook feathers“ und „faded jeans“ mit einem blendig Brush in etwa in dem Bereich des Fensters von unten nach oben verblendet. Anschließend etwas Wasser drauf gespritzt und mit einem sauberen Tuch weg getupft. So entstehen die tollen Sprenkel im Hintergrund und verleihem dem Himmel mehr Bewegung.

Anschließend hab ich aus dem Set „Upon a Star“ von Lawn Fawn den Fuchs, den Hasen und ein paar Sterne auf weißen Cardstock gestempelt und coloriert. Die Motive schnitt ich dann wieder mit der Schere direkt am Stempelrand aus.

Auf den Aufleger hab ich am Ende noch das Wort „Wunscherfüller“ mit Handmadewatercolor von Pinsel_Farbe gelettert.

Alles arangiert und festgeklebt. Fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln

eure Johanna

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.