Bunte Gucklochkarte

Werbung

Hallo am Mittwoch Nachmittag, dem Tag vor dem letzten langen Wochenende bis Oktober (zumindest hier in NRW).

Heute habe ich dir eine witzige Gucklochkarte mitgebracht. Ich finde sie ganz witzig und man kann sie in allen möglichen Farben gestalten und so den tollen Cardstock von Faltkarten wunderbar in Szene setzen.

Ich habe dazu einen B6 Faltkartenrohling genommen und einen Aufleger in Babypink zugeschnitten. Dann nahm ich ein Kreisstanzenset (du findest hier im Shop welche von diversen Firmen z. B. Crealies) und habe mir einen kleineren Kreis für die Ausstanzung durch die Karte herausgesucht. Die Kartenvorderseite und den Aufleger legte ich dann übereinander und befestigte den kleinen Kreis auf das Papier, klebte ihn mit ein bisschen Washitape fest und kurbelte das Ganze durch die Big Shot.

Als nächstes suchte ich weitere Kreisstanzen aus dem Set heraus für die Kreise. Dazu habe ich immer den übernächsten Kreis zum Vorherigen genommen, denn sonst wären die Kreise zu klein gewesen.

Jetzt stanzte ich die Kreise aus Babypink, Struktur Malve und Struktur Brombeere aus, legte sie so übereinander, dass die Ränder an einer Seite aneinander stiessen und fixierte den kleinen Kreis auf den Grossen. Diese kurbelte ich dann auch wieder durch die Stanzmaschine und wenn nicht alle 3 Cardstocklagen durchgesetzt werden können so hat sich auf der dritten Lage ein Abdruck gebildet. Wenn du jetzt die beiden durchtanzten Lagen wegnimmst, kannst du die Stanze auf den Abdruck legen und noch einmal stanzen.

Nun klebte ich den Aufleger auf den Rohling und die Kreise mit Abstandsband um das Loch. Dann nahm ich eins von den ausgestanzten Innenteilen, legte ihn durch das Loch auf die Innenseite der Karte und klebte es fest. Die Karte klappte ich dann auf, legte sie in meine Stempelhilfe und stempelte aus dem Stempelset Big Birthday Wishes von MFT (gerade mein absolutes Lieblingsset) einen Text darauf.

Aus meinem Stanzenset Herrliche Gerberas von Xcut habe ich mir eine Blüte gestanzt und aus Transparentpapier Zweige aus dem Kulricke Set. Um die Karte noch ein bisschen aufzupeppen fügte ich noch einige Strasssteine hinzu und fertig war meine Karte.

Natürlich kannst du alle möglichen Kreisstanzen verwenden, mit Wellenrand oder Zackenrand oder, oder, oder. Das Ergebnis wird immer etwas anders aussehen. Die Idee zu der Karte habe ich auf YouTube gefunden, auf dem Kanal Andrea’s Kartenwerkstatt, schau dir ruhig das Video dazu an, dann wird meine Anleitung etwas klarer.

Nun wünsche ich dir einen schönen Nachmittag, ein schönes verlängertes Wochenende, wenn du schon frei hast und nicht, wie ich, noch arbeiten musst. Ausserdem kommt an diesem Wochenende ja der Sommer zu uns, ich hoffe, du kannst das tolle Wetter geniessen deine

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.