Gift card

Auch heute habe ich wieder ein schnelles Kärtchen mit dem tollen Designpapier Zauberwald. Ich wählte ein Motive, das nicht ganz so weihnachtlich ist, und auch die Farben sind nicht so typisch. Trotzdem finde ich das Motiv einfach bezaubernd.

Auf eine B6-Karte klebte ich einen Aufleger aus steingrauem Cardstock und fügte das Designpapier hinzu. Da das Motiv für sich wirkt, fehlte jetzt nur noch ein Text. Ich liebe englische Texte und so wurde ich in dem Stempelset Toasty Greetings von MFT fündig. Den Text stempelte ich auf rosa Cardstock, mattete ihn mit malvenfarbenem Cardstock und klebte ihn mit Abstandspads auf.

Nun brauchte ich noch das Innenleben, das ich ebenfalls sehr einfach gestaltet habe. Um den Rest des Designpapiere zu verwenden, mattete ich das Papier ebenfalls noch mal mit steingrauem Cardstock und versah die beiden kurzen und eine lange Seite mit Klebestreifen. So aufgeklebt erhielt ich eine Tasche, in die ich nun die Gift Card einschieben kann und es bleibt auch noch Platz für einen Text.

So, das war es für heute, ich bin gleich wieder an meinem Basteltisch, bevor ich zur Arbeit gehe. Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, die Hälfte haben wir geschafft. Jetzt geht es mit Riesenschritten auf das 1. Adventswochenende zu, macht euch keinen Stress und bleibt kreativ eure

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.