Adventkalendertuerchen #17


Jetzt gehen wir mit Riesenschritten auf Weihnachten zu und alle Weihnachtskarten sind geschrieben. Da es in dieser Zeit aber auch Geburtstagskinder gibt, habe ich heute eine weihnachtlich angehauchte Teelichtkarte für euch.

Als Basiskarte habe ich eine B6 Karte im Querformat genommen und einen A4 Transpartentpapier. Diesen schnitt ich auf die Höhe der Karte zu, falzte ihn in der Mitte und die daraus entstehenden Teile ebenfalls noch einmal mittig.

Da ich mich für den Sternenbogen aus dem Basis Set in achtgrau entschieden habe, wischte ich mit einem Sternenstencil und weisser Stempelfarbe einige Sterne auf das Transparentpapier, den ich dann mit doppelseitigem Klebeband so auf die Karte klebte, das sich beim Aufstellen der Karte das Transparentpapier nach vorne wölbt, um ein Teelicht dahinter zu stellen

Dann Schnitt ich aus den Sternenbogen einen Aufleger für die Vorderseite und 2 für die Innenseiten zurecht, die ich mit Cardstock steingrau mattete, bevor ich sie aufklebte.Für die Innenseite stanzte ich eine Bordüre aus meinem Fundus aus und den Text Happy Birthday to you aus den Stempel– und Stanzenset von MFT aus und klebte ihn nach innen.

Auf die Vorderseite klebte ich den ebenfalls gematteten Aufleger und stanzte 2 Sterne in unterschiedlicher Grösse in Steingrau und Metallic Silber aus und 2 kleine aus Glitterkarton und klebte alles auf. Da mir nun die Karte ein bisschen langweilig aussah fügte ich noch ein graues Band mit einer kleinen Schleife hinzu. Jetzt war ich mit meinem Ergebnis zufrieden.

Und das Designpapier, das ich heute benutzt habe, könnt ihr heute gewinnen. Ich drücke euch die Däumchen und wünsche euch einen schönen Dienstag

72 Kommentare

  1. Guten Morgen! Über diese hübsche Karte würde ich mich auch sehr freuen. Vielleicht habe ich Glück und kann sie mir bald selber basteln ??
    LG Gaby Sicking

  2. Das ist ja eine ganz zauberhafte Idee in einer schönen Aufmachen. Beleuchtet sieht das richtig klasse aus, da sieht man auch sehr gut die gewischten Sterne auf dem Transparentpapier. Das Designpapier ist auch toll und Sterne passen eigentlich immer.

  3. Teelichtkarten kommen bei mir sehr häufig vor, gerade in der Weihnachtszeit? unglaublich schön und relativ einfach in der Herstellung. Genau nach meinem Geschmack.

  4. Tolles Papier und klasse umgesetzt. Jetzt hätte ich doch glatt Lust sie nachzubasteln. Aber halt… Das Papier fehlt mir ja ?. Wünsch Dir einen schönen Tag. ?

  5. Hallo Iris,

    das ist eine tolle Kartenidee! Superschön, dass man sie dekorativ aufstellen kann. Und mit diesem Design passt die Karte zu Geburtstag und Weihnachten. Klasse!

    Viele Grüße
    Verena E.

  6. Spät aber doch bin ich über euren Blog Eintrag gestolpert…zu spät für meinen Mann der in einer Stunde Geburtstag hat aber bestimmt noch rechtzeitig für ein anderes Geburtstagskind das die Tage feiert ?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.