Kalender für die 4 Adventsonntage

Werbung

Und es ist wieder Mittwoch, die Zeit fliegt.

In diesem Jahr habe ich mal nicht einen Kalender für 24 Tage gemacht sondern für die 4 Adventsonntage. Eigentlich gehört noch ein kleines Tablett dazu, das ich aus Klötzchen, dem DIY Basteltrend schlechthin, in den nächsten Tagen werkeln werde.

Hierzu habe ich als Grundfarbe den neuen Cardstock in schiefergrau gewählt. Für die Boxen brauchst du 4 Stücke in den Maßen: 1 x 21×19 cm, 1x 21 x 17,5 cm und einen kompletten DIN A4 Bogen, von den du 21 x 14 cm abschneidest und den Rest verwendest.

Jedes Teil wird von der 21 cm Seite bei 5, 10, 15 und 20 cm gefalzt, die kleineren Seiten je bei 5 cm. Für die Deckel brauchst du 4 Stücke 9,2 x 9,2 cm, die rundherum bei 2 cm gefalzt werden.

Jetzt alle Falzen nachknicken, die Böden einschneiden und die Klebelaschen der Deckel. Nun werden die Deckel und die Böden zusammenkleben.

Um die Boxen zu dekorieren habe ich mir das DSP Classic Christmas in Achatgrau ausgesucht.

Die Zahlen und die Kreisstanzen stammen aus meinem Fundus, wenn du mal durch das Stanzensortiment stöberst, wirst du bestimmt fündig, wenn du noch keine Stanzen haben solltest. Der helle CS ist der Farbton puderweiss, der zu dem DSP besser passt als der reinweisse.

Hier habe ich die Zahlen vorne angebracht, du kannst sie natürlich auch auf dem Deckel anbringen. Oder du befestigst elektrische Teelichter auf dem Deckel, so kannst du an den Sonntagen noch eine Kerze anzünden.

Das ist meine Adventkalender Idee für dieses Jahr, ich hoffe, sie gefällt dir.

Ich wünsche dir noch einen schönen Mittwoch Nachmittag, bis zur nächsten Woche, bleib gesund und kreativ deine

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.