Double point flap card

Hallo und einen schönen Mittwoch euch allen. Noch läuft ja die Challenge Liebe/Freundschaft auf dem Blog Kreatives mit Papier und ich habe noch einen Pinguinstempel herausgesucht, der fantastisch dazu passt. Den habe ich auf weissem Cardstock abgestempelt, mit Polychromos koloriert und oval ausgestanzt.

Für die Karte benötigte ich hellblauen Cardstock 4 1/8″ x 11 1/2″. Dieser wird in der Mitte gefalzt. Aus petrolfarbenem Cardstock brauchte ich 2 Stücke mit den Maßen 3 7/8″ x 5 9/16″ für die Vorderseite (am besten markieren) und 3 7/8″ x 5 1/2″ für die Innenseite der Karte. Als nächstes schnitt ich 2 Stücke weißen Cardstock in 3 3/4″ x 5 3/8″. Jetzt fehlten noch 2 Stücke Designpapier aus dem Set Meer-Zeit in den Maßen 2 7/8″ x 3 3/4″, das von den kurzen Seiten bei 1″ gefalzt wird. Zum Schluss brauchen wir noch ein Stück hellblauen Cardstock, um ein Wellenoval auszustanzen.

So, jetzt geht’s los. Zunächst habe ich das Designpapier ab ein Stück weißen Cardstock geklebt. Während der Kleber trocknete, klebte ich schon mal das minimal kleinere petrolfabene Cardstockstück und das andere weiße Stück in die Basiskarte und stempelte das Blumenherz aus dem Polkadoodles Stempelset Hugs and Kisses hinein.

Jetzt war das andere Stück trocken und ich konnte am Designpapier jeweils die Mitte markieren und jetzt das Papier zur Spitze falten. Die offenen Teile klebte ich nun fest und faltete die Spitzen zur Mitte. Dann klappte ich die Spitzen wieder auf und stempelte den Spruch aus dem Polkadoodle Stempelset auf den weissen Cardstock.

Ich mattete jetzt den Cardstock mit dem grösseren petrolfarbenen Cardstock und klebte alles auf die Vorderseite der Basiskarte. Nun stanzte ich noch ein Wellenoval aus, klebte das Oval mit den Pinguinen darauf und beides an die obere Spitze des Designpapiere. Jetzt war ich so gut wie fertig, denn wie immer fehlte mir noch ein bißchen Bling-Bling und so klebte ich noch einige Strasssteine auf.

So, das war’s für heute wieder von mir. Ich hoffe, ihr beteiligt euch zahlreich an der Challenge, denn wer kann keinen kleinen Zuschuss zur Befriedigung seiner (Bastel-)Sucht gebrauchen? Kommt gut durch den Tag und bleibt kreativ eure

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.