Wir sehen uns bald wieder

Ein lieber Freund wohnt ganz in der Nähe. Früher haben wir uns regelmäßig besucht, und gemeinsam gefeiert oder Urlaub gemacht. Wie sehr einem diese Kontakte fehlen, haben wir ja alle in den letzten Wochen gespürt.

Er hatte diese Woche Geburtstag. Der erste seit zwei Jahrzehnten, den wir nicht gemeinsam gefeiert haben. Doch ich habe ihm eine Karte gebastelt. Denn bald werden wir uns wiedersehen, und die Freude wird um so größer sein!

Für die Karte habe ich den süßen neuen Widder von Kulricke gestempelt. Den Hintergrund und den lila Widder habe ich mit Acrylspray coloriert und gestaltet und dezent mit Glitzersteinchen aufgepeppt. Das Papier ist von faltkarten.

Für den Hintergrund habe ich das Aquarellpapier zunächst nass gemacht und dann die Acrylfarbe aufgetropft, auf dem feuchten Papier ist sie dann sehr schön verlaufen. Die gleiche Farbe kann man mit einem feuchten Pinsel aufnehmen, und damit das Stempelmotiv einfärben. So kann man das Spray für ganz verschiedene Zwecke nutzen.

Es ist zwar eine sehr feminine Karte geworden, aber unser Freund wird sich gewiss freuen… er kennt ja meine Vorliebe für Blingbling.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.