Die erste Halloweenkarte

Werbung

Ja, es ist schon wieder Mittwoch und wir befinden uns im Halloween-Monat. Daher gibt es heute eine Halloween Karte von mir, aber mit einem, aber gestaltet mir einem Stempelset aus dem letzten Jahr. Aber da hatte ich gar nicht die Zeit, das Set so richtig zu würdigen.

Als erstes schnitt ich mir einen Aufleger für eine B6 Karte aus weißem CS und färbte ihn mit den Faltkarten Ink Pads ein. Hierbei entschied ich mich für die Farben grasgrün, weihnachtsgrün, petrol und blau. Diese trug ich von innen nach außen in dieser Reihenfolge auf. Dabei sparte ich den unteren Teil aus. Hier riß ich mir von einem Blatt ein Stück ab, legte die Rißkante auf den Aufleger und blendete schwarze Stempelfarbe auf.

Als nächstes kolorierte ich dann die Motive aus dem Stempelset Best Witches von MFT mit den Alkoholmarkern von Spectrum Noir.

Danach schnitt ich sie dann konturengenau aus und klebte sie auf die Karte, wobei ich einzelne Motive direkt aufklebte und andere mit Abstandspads.

Zusätzlich stempelte ich noch einige Fledermäuse auf, mattete den Aufleger mit grasgrünen CS, fügte einen Text dazu und meine Karte war fertig.

Nun verabschiede ich mich für heute, wünsche euch einen schönen Mittwoch, genießt den Tag und bleibt kreativ eure

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.