Warm wishes

Werbung

Hallo ihr Lieben, it’s beginning to looks a lot like Christmas. Da meine Faltkartenbestellung wohl erst heute oder morgen kommt, musste ich noch mal ein Set von letztem Jahr aktivieren, das eigentlich viel zu kurz gekommen ist. Es ist das Set Toasty Greetings von MFT.

Hier habe ich nur die kleinen Pinguine für die Szenerie verwendet. Gewählt habe ich eine DIN lang Karte in metallic und habe dazu einen Aufleger aus weissem CS geschnitten. Dann habe ich ihn mit verschieden blautönen gewischt. Dazu könnt ihr die Ink-Pads oder auch die Distress Oxides nehmen, ganz wie ihr mögt.

Ich habe mit der hellsten Farbe begonnen und wurde nach aussen hin immer dunkler. Dann habe ich mit silberner Farbe Spritzer aufgebracht. Während die Spritzer jetzt trockneten habe ich die Pinguine und das Lagerfeuer auf das Keramikpapier abgestempelt und mit meinen Alkoholmarkern koloriert. Danach schnitt ich sie dann aus.

Aus einem Stanzenset mit verschiedenen Kreisen, wie zum Beispiel diesem hier, habe ich Kreise ausgestanzt. Die weissen habe ich ein bisschen eingefärbt und dann gemattet. Diese Kreise habe ich mit Abstandspads auf die Karte geklebt und ebenso die Pinguine.

Zum Schluss habe ich noch einige Glitterakzente gesetzt und einen Text aus dem Stempelset unten auf die Karte gestempelt und meine Karte war fertig.

Habt einen schönen Tag, kommt gut durch den „Lockdown“, bleibt gesund und kreativ eure

Iris

3 Kommentare

  1. Hallo,

    Danke für deine Anleitung. Das werde ich probieren. Hast du die Längstkarte schon als Rohling gehabt oder selbst geschnitten. Danke für deine Mühe alles zu erklären.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.