Ich sag’s dir durch die Blume: Danke

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder eine neue Karten-Idee präsentieren. Dieses mal habe ich nur mit Stanzen von Kulricke gearbeitet. Ich hoffe die Karte gefällt euch.

Zuerst habe ich mir etwas Deckweiß auf einem Acrylblock mit Wasser vermischt und ein paar dezente helle Spritzer auf eine Kraftpapier Karte gesetzt. Dann habe ich mir aus grünem Cardstock die Blumenstängel ausgestanzt. Ich habe dazu die Zweige / Blätter Stanze von Kulricke benutzt. Aus Cardstock-Resten habe ich mir Blumen zusammengestellt. Das geht mit der Kulricke Blumen Stanzen Set echt easy. Die dreieckigen Blütenblätter habe ich zerschnitten und als Straußgrün genutzt.

Da ich Karten mit genähten Elementen liebe, aber selber keine Nähmaschine habe, musste ich improvisieren. Als Vase habe ich einfach einen Schnipsel Transparentpapier und ein passenden Stück weißen Cardstock per Hand mit rosa Nähgarn aneinander genäht. Durch die geraden Kanten sieht das auch bei einem Grobmotoriker wie mir passabel aus.

Mit der Danke Layout Stanze von Kulricke noch schnell ein Danke gestanzt und schon ist die Karte fast fertig. Für den letzten Schliff habe ich noch mit einem weißen Gelroller eine Naht entlang des Kartenrandes gemalt.

Ich hoffe euch gefällt die Karte und ich konnte euch ein klein wenig inspirieren.

Alles Liebe, eure Jule

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.