Double Flip Top Box

Werbung

Hallo meine Lieben, heute hab ich mal wieder etwas mit dem Floristic Watercolor DSP gemacht. Meine Wahl fiel auf eine kleine Box für ein Geldgeschenk oder einen Gutschein.

Zunächst brauchte ich Cardstock, 1 Stück in petrol in der Grösse 24,5 x 13,5 cm, das von der kurzen Seite von rechts und links bei 2,5 cm gefalzt wird. Von der langen Seite falzte ich bei 5,5 – 8 – 16,5 und 19 cm. Das zweite Stück in Struktur Olive hat das Mass 18,2 x 18,2 cm. Das wurde rundherum bei 2,5 und 5 cm gefalzt.

Die Falzen wurden jetzt nachgefalten und dann ging es ans zurechtschneiden. Den oliven CS würde von oben und unten jeweils an den 5 cm Falzen bis zur Querfalz eingeschnitten. Dann die 2,5 cm Falz ebenfalls bis zur Querfalz und dann habe ich diese Laschen komplett herausgeschnitten. Von den übriggeblieben Laschen schnitt ich nur das Stück bis zur 1. Querfalz heraus, das sind die Klebelaschen. Diese schrägte ich jetzt ein bisschen an und Schnitt von den grossen Laschen rundherum jeweils 1-2 mm ab, damit man sie besser in die Schachtel kleben kann.

Aus dem petrolfarbenen CS schnitt ich jetzt die mittleren Grössen Laschen heraus. Die kleinen Laschen schrägte ich wieder ein bisschen ab, da das die Klebelaschen sind. Und zum Schluss schnitt ich von den äusseren Laschen eine Schräge heraus. Das könnt ihr am besten auf dem Foto sehen, da ich ein bisschen Schwierigkeiten habe, das jetzt genau zu erklären.

Die grüne Schachtel klebte ich jetzt zusammen, so hatte ich schon mal das Innenteil. Dann klebte ich den Rahmen zusammen und setzte die Schachtel hinein, nachdem ich sie zuvor mit Flüssigkleber versehen hatte.

So sollte die Box jetzt aussehen.

Als nächstes habe ich 2 Stücke DSP aus dem Set Floristic Watercolor in der Grösse 8 x 5 cm zugeschnitten. Das eine Teil klebte ich auf die rechte Aussenseite, brachte aber vorher noch einen Magneten an. Das andere Teil klebte ich nun auf die andere Seite und brachte dort nun ein ausgestanztes Label an, um den anderen Magneten zu befestigen. Dann stanzte ich mit der Mundartstanzte „alles Gute“ mehrfach aus und klebte es übereinander, um einen 3D Effekt zu erzielen.

Das letzte Wort habe ich aus einem Stück mit doppelseitiger Klebefolie geklebtem CS gestanzt und dann Glitter über die Klebefolie gegeben und gut eingerieben, damit er auch haftet.

Und achtet beim Stanzen darauf, dass die Trägerfolie oben liegt, sonst habt ihr die Klebefolie auf der falschen Seite.

Jetzt schnitt ich mir noch ein kleines Kärtchen zurecht, um es in die Box zu legen, damit sie nicht so leer aussieht.

Der Text für das Kärtchen stammt aus dem Erdmännchen Stempelset von Kulricke.

So eine Box finde ich genial für ein Geld- oder Gutscheingeschenk. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, bleibt gesund und kreativ eure

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.