Frühlings-Gruß

Hallo zusammen,

da ich mit Basteleien für meine Kolleginnen und Kollegen für Ostern zu spät dran war, habe ich mir was anderes überlegt… ein kleiner Frühlings-Gruß:

Ihr fragt euch jetzt sicher, was das ist 😉

Als kleines Goodie gab es Samentütchen mit bunten Frühlingsblumen und ein kleines Schoki-Ei 🙂

Als Verpackung habe ich rote Butterbrottüten verwendet. Natürlich nicht, ohne sie etwas aufzuhübschen!

Also habe ich mir zuerst aus dem Designpapier „Wooden“ von Faltkarten.com zurecht geschnitten.

Anschließend habe ich aus Cardstock in „grasgrün“ und „kürbis“ mit der Blätterkreis-Stanze die Kreise ausgestanzt. Aus den gleichen Farben habe ich die Zweige ausgestanzt. Diese sind von MFT und leider nicht mehr im Programm, aber seit ein paar Tagen gibt es bei Kulricke Zweig-Stanzen, die mir noch besser gefallen hätten.
Sie werden auf jeden Fall bei mir einziehen!

Die Buchstaben sind aus den Stanzen-Sets „ABC Großbuchstaben“ und „ABC Kleinbuchstaben“ und einzeln aufgeklebt.

Dazu noch ein Brad aus meinem Fundus, das Ganze auf die Tüte geklebt, befüllt und hinten mit Washi-Tape verschlossen und schon konnten die Kolleginnen und Kollegen sich freuen. Was sie auch getan haben! 🙂

Liebe Grüße,
Antje

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.