Danke

(Werbung)

Hallo, du da draußen!

Mir war mal nicht nach einer Karte und so ist dieses kleine Dankeschön entstanden.



In meinem Fundus hatte ich noch solch eine Verpackung und diese wollte ich unbedingt aufhübschen. Darin werde ich ein wenig Hüftgold verschenken. Das geht ja immer, oder?

Auf die Verpackung habe ich ein wenig Glitzer-Aquarellfarbe gespritzt, denn Glitzer geht immer und kann nie zu viel sein.

Und dann ging alles ganz von alleine.



Auf die Verpackung habe ich eine kleine Tortenspitze gesetzt. Das was überstand, habe ich einfach abgeschnitten. Und nun konnte ich mit den Buchstaben anfangen.

Hierfür habe ich den CS „Struktur Heiderosa“ mit einem passenden Stempelkissen aus meinem Fundus bestrichen. Ich bin dabei vorsichtig vorgegangen, denn das „Heiderosa“ sollte ja noch leicht sichtbar sein. Nachdem ich mit meinem Ergebnis zufrieden und der CS getrocknet war, konnte ich mich ans ausstanzen machen. Mit den „ABC Groß“ Stanze habe ich mir das Wort „Danke“ gezaubert.



Natürlich fehlte mir noch etwas mehr Text zu dem „Danke“ und so bin ich auf die Suche gegangen. Ich habe ganz schnell das passende im Stempelset „Einfach Danke“ gefunden. 

Den Text habe ich in der gleichen Stempelfarbe auf „Weißen“ CS abgestempelt, die ich vorher für den „Heiderosa“ CS verwendet hatte. Nun brauchte ich mir den Text nur noch zurecht zu schneiden und schon konnte es mit dem Blätterwerk weiter gehen.

Hierfür kam das Stanzenset „Zarte Blätter“ zum Einsatz. Für mich ist tatsächlich das schönste Stanzenset überhaupt und es kam bei einigen Werken in letzter Zeit zum Einsatz. Das wirst du in aber noch sehen. Bei den Farben für das Blätterwerk bin ich „Weiß“ und „Heiderosa“ treu geblieben. Es passt aber auch wirklich perfekt für mich zusammen.



Jetzt konnten alle Elemente auf der Tüte ihren Platz finden, was schnell geschehen war.

Mit einem kleinen Schleifchen habe ich das kleine Dankeschön noch abgerundet und schon war es geschehen.

Ich wünsche dir einen entspannten Mittwoch

deine



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.