Card in a box

Werbung

Es ist wieder Mittwoch, Zeit für meinen Designteambeitrag. Und da wir uns in der Halloweenwoche befinden, habe ich mir gedacht, dass ich noch mal etwas mit den süssen Halloweenmädels von Polkadoodles, die ja leider schon wieder ausverkauft sind, mache.

Im Laufe der Woche stolperte ich über diese geniale Card in a box.

Zunächst schnitt ich mir einen schwarzen DIN A 4 CS auf das Mass 16 x 29,7 cm. Dann wurde gefalzt, von der kurzen Seite bei 7cm und von der langen Seite bei 7, 14, 21 und 28 cm. Danach schnitt ich die Falzlinien von oben bis zur 7 cm Linie ein und knickte alle Falzlinien nach. Jetzt benötigte ich 3 Teile Cardstock in der Größe 6,5 x 6,5 cm und 1 Teil Keramikpapier mit dem Mass 6,5 x 15,5 cm. Ich habe mir hier mit dem Stempelset Boneshaking Halloween das Designpapier selbst gemacht. Dazu hab ich den weissen CS mit einem orangen Ink Pad eingefärbt (alternativ geht auch Distress Oxide Crackling Campfire ) und hab ihn dann bestempelt. Dann klebte ich den CS so wie auf dem Foto auf. Auf das Keramikpapier stempelte ich das Halloween Mädchen, kolorierte sie mit den Alkoholmarkern und klebte es auf.

Als nächstes schnitt ich 3 Stücke Designpapier aus dem Carta Bella Set „Happy Halloween“ in der Grösse 6,5 x 8,5 cm zurecht und klebte sie auf der anderen Seite auf.

Jetzt klebte ich den Würfel zusammen und setzte 2 Stege ein. Dazu schnitt ich 2 Streifen in der Grösse 2 x 9 cm aus schwarzem CS, falzte von beiden Seiten bei je 1 cm und klebte sie in den Würfel. Dazu benutzte ich Klebeband.

Jetzt kolorierte und stempelte ich noch einige Motive, die ich ausschnitt und auf schmale Streifen Windradfolie klebte. Dann klebte ich sie von innen in den Würfel, ruhig ein bißchen versetzt, sodass man auch alles sehen kann.

Zum Schluss stempelte ich noch einige Texte aus den Sets auf CS und klebte sie auf die Laschen und als ich die Card in a box so fertig sah, beschloss ich dass sie die nächsten Tage als Deko auf meinem Tisch stehen bleiben wird.

So, das war’s dann für heute, kommt gut durch den Tag und bleibt gesund eure

Iris

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.