Federleichte Weihnachten

Eine etwas andere Weihnachtskarte sollte es werden. Somit hab ich schon mal zu ner ganz anderen Farbe, nämlich zu Fuchsia, als Grundkarte gegriffen.

Dann hab ich die Einlegekarte in weiß mit der Stanzschablone von Kulricke einmal durch die Bigshot gedreht um einen schönen Rand zu bekommen.

Die Engelsflügel und die Feder sind aus meinem Fundus. Das Merry Christmas hab ich mit den tollen Handmadeaquarellfarben von Pinsel_Farbe gelettert.

Fertig ist eine tolle Weihnachtskarte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.